Sterbeversicherung

Um die Hinterbliebenen nicht mit Geldsorgen zu belasten, regeln das viele bereits zu Lebzeiten. Meistens werden keine Gesundheitsfragen gestellt und somit können auch noch kranke Personen versichert werden. In den ersten drei Jahren gibt es dafür im Todesfall aber nicht die volle Summe, sondern nur den eingezahlten Beitrag oder ein wenig darüber. Bei einigen Versicherungen ist diese Karenzzeit aber auch weniger als 2 Jahre.

Verhindert mögliche, durch den Tod entstandene Geldsorgen der Hinterbliebenen.

Sterbeversicherung

Informationen zum Abschluss online

Hier schließen Sie die Versicherung online über mich ab. Somit haben Sie den Vorteil, meine Dienste für die Abwicklung bei Rückfragen oder im Schadensfall kostenlos zu nutzen – ich bin Ihr Ansprechpartner!