Tierhalterhaftpflicht

Grundlage bei Ansprüchen gegen den Tierhalter ist vor allem das Bürgerliches Gesetzbuch. Selbst ohne eigenes Verschulden kann ein Tierhalter für Schäden, die sein Tier anrichtet, haftbar gemacht werden.

Somit ist die Tierhalterhaftpflichtversicherung vor allem für Halter von größeren Tieren (z.B. Hunde oder Pferde) wichtig. Kleinere Haustiere (Katzen, Hasen, Wellensittiche) sind in der Privathaftpflichtversicherung mit eingeschlossen. Analog zur Privathaftpflichtversicherung leistet eine Tierhalterhaftpflichtversicherung bei Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden

mehr Videos

Schützt Tierhalter vor finanziellen Schäden, die sein Tier bei anderen anrichtet.

Tierhalterhaftpflicht

Pferd

Hund

Informationen zum Abschluss online

Hier schließen Sie die Versicherung online über mich ab. Somit haben Sie den Vorteil, meine Dienste für die Abwicklung bei Rückfragen oder im Schadensfall kostenlos zu nutzen – ich bin Ihr Ansprechpartner!